Policy_Mini_Power
overlay
JEDER KUNDE ZÄHLT

MINIPOWER
BEDIENGUNGEN

slider02_3000x_16f1f1fb-2d1e-4067-893b-2876b539401b

Spring Summer Collection

Get the latest trending design of 2023
slider03_3000x_4a61bf2b-4ef8-4a08-9b00-1c51fdd03da7

Looking for the best price

New Arrival Collection

Garantiebestimmungen

Rückzahlungsbedinungen

Versandbedingungen

Garantiebestimmungen  -  PowerStation

Produktgarantie
Mini Power und Pylontech garantieren, dass das Produkt frei von Mängeln ist, die durch unsachgemäße Verarbeitung oder fehlerhafte Materialien verursacht werden können.

Diese Garantie deckt nur die Reparatur oder den Ersatz eines defekten Produkts ab. Pylontech wird das Produkt reparieren oder ersetzen, wenn das Produkt defekt ist und während der Garantiezeit zurückgegeben wird.

Gewährleistungszeitraum

Die Garantiezeit für PowerStation Produkte beträgt 36 Monate. Die Gewährleistungsfrist wird in jedem Fall ab dem Kaufdatum durch den ursprünglichen Verbraucherkäufer gemessen. Der Kaufbeleg vom ersten Verbraucherkauf oder ein anderer angemessener dokumentarischer Nachweis ist erforderlich, um das Beginndatum der Garantiezeit festzustellen.

r das reparierte oder ersetzte Produkt wird die ursprüngliche verbleibende Garantiezeit fortgesetzt. In beiden Fällen begründet dies keine Verlängerung der Gewährleistungsfrist.

Beschränkt auf ursprüngliche Verbraucherkäufer

Die Garantie auf MAX.ON PowerStation ist auf den ursprünglichen Verbraucherkäufer beschränkt und nicht auf nachfolgende Eigentümer übertragbar.

Ausschlüsse
Die Garantie von Pylontech gilt nicht für


  1. Ausfall externer Geräte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Geräteausfall, Ausfall von Photovoltaikmodulen usw.
  2. Die Batterie wurde nicht ordnungsgemäß gemäß der Produktanleitung betrieben.
  3. Akku nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf oder mindestens alle 6 Monate vollständig aufladen.
  4. Transport, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fallenlassen, Trampeln, Verformen, Schlagen oder Aufspießen mit einem scharfen Gegenstand;
  5. Modifikation oder Reparatur des Produkts, die von einer anderen Person als Pylontech oder einem von Pylontech zertifiziertendurchgeführt wurde;
  6. Missbrauch, Missbrauch, Fahrlässigkeit, Unfälle oder Ereignisse höherer Gewalt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Blitz, Überschwemmung, Feuer, extreme Kälte oder andere Ereignisse, die außerhalb der angemessenen Kontrolle von Pylontech liegen;
  7. Wasser, übermäßige Hitze, leitfähiger Staub oder korrosive Gase;
  8. Das Produkt wurde mit Batteriemodulen eines anderen Typs oder einer Batterie, die nicht von Pylontech stammt, verbunden;
  9. Normaler Verschleiß oder Verschleiß oder oberflächliche Defekte, Dellen oder Markierungen, die die Leistung des Produkts beeinträchtigen; und
  10. Diebstahl oder Vandalismus des Produkts oder seiner Komponenten.
  11. Kann keinen gültigen Kaufbeleg oder kostenloses Produkt vorlegen.
Kundensupport
Kontakt: info@miniminipower.com

Um Garantieleistungen in Anspruch zu nehmen, wenden Sie sich an unser Kundendienstteam unter info@miniminipower.com

Rückzahlungs-bedingungen

Rückgabe- und Rückzahlungsbedingungen
Kunden können innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung auf miniminipower.com eine vollständige Rückerstattung beantragen.

Bitte beachten Sie, dass wir eine Transaktionsgebühr berechnen, wenn Sie die Rückerstattung 24 Stunden nach der Bestellung und vor der Lieferung beantragen (2,6 % für Kreditkartennutzer, 3 % für PayPal-Nutzer, 2,6 % für Klarna-Nutzer).

Bestellungen können nicht mehr als 30 Tage nach dem Versand storniert werden.
Rückgabe
Der Rückgabeservice steht derzeit nur für Bestellungen in EU-Ländern zur Verfügung.

Wenn Sie mit Ihrem Kauf nicht zufrieden sind, können Sie die gekauften Artikel vollständig, unbenutzt und in ihrer Originalverpackung innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt gegen einen Umtausch oder eine Rückerstattung zurücksenden.

Wenn seit dem Kauf 30 Tage vergangen sind, können wir keine Rückerstattung oder Umtausch anbieten.

Bitte nehmen Sie das Paket zunächst an, wenn Ihre Bestellung versandt wurde und Sie sie zurücksenden möchten.  

Wenden Sie sich dann über info@miniminipower.com an unseren MiniPower Support, um Anweisungen zur Rücksendung zu erhalten.

Im Falle einer Rücksendung von Bestellungen in Europa werden Ihnen die Versandkosten und eine Transaktionsgebühr (0,6 % für Kreditkartennutzer, 1,6 % für PayPal-Nutzer, 1,6 % für Klarna-Nutzer) berechnet.
Rückgabeprozess
Wenden Sie sich unter info@miniminipower.com an den MiniPower Support, um den Rückgabeprozess zu starten. Bitte legen Sie dort einen Kaufbeleg vor, z. B. eine Rechnung.

Sie erhalten dann Anweisungen, wie Sie die Produkte richtig verpacken und an uns zurücksenden können. Sorgen Sie dafür, dass alle Komponenten im Paket enthalten sind.
Versandkosten für Rücksendungen
Die Versandkosten für die Rücksendung ist 0 Euro.

Wenn Sie die Rücksendekosten für Regionen und Länder erfahren möchten,  wenden Sie sich bitte an den MiniPower Support. Bitte beachten Sie, dass die Versandkosten für die Rücksendung Versandkosten und Bearbeitungsgebühren beinhalen.
Rückerstattungen
Wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir Ihre Rücksendung erhalten und geprüft haben, und Ihnen mitteilen, ob die Rückerstattung genehmigt worden ist oder nicht. Wenn dies der Fall ist, erhalten Sie die Rückerstattung automatisch über Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode. Bitte denken Sie daran, dass es einige Zeit dauern kann, bis Ihre Bank oder Ihr Kreditkartenunternehmen die Erstattung bearbeitet und verbucht hat.

Liefer- und Versandbedingungen

Kostenloser Versand in Deutschland
Miniminipower.com ist stolz darauf, einen kostenlosen Versand für alle Bestellungen in Deutschland anbieten zu können(exkl. nur die Solarmodule). Wir verwenden die besten Spediteure der Branche, um sicherzustellen, dass Ihre Bestellung pünktlich bei Ihnen ankommt. Während des Bestellvorgangs sehen Sie die kostenlose Versandoption. Die Versandarten werden während des Bestellvorgangs angezeigt. Die Lieferzeiten variieren je nach der von Ihnen gewählten Lieferadresse, der Verfügbarkeit Ihrer Artikel und der Tageszeit, zu der Sie Ihre Bestellung aufgeben.
Steuern & Abgaben
Wir schließen die Kosten für Steuern und Abgaben in Ihre Bestellung ein, sodass Sie keine zusätzlichen Gebühren zahlen müssen, wenn Sie sich an einem der folgenden Standorte befinden:

Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Schweden

Wenn Sie Produkte für Länder außerhalb der Europäischen Union bestellen, z. B. für das Vereinigte Königreich, können diese von den Zollbehörden geöffnet und inspiziert werden und unterliegen möglicherweise Einfuhrzöllen und Steuern, die erhoben werden, wenn die Lieferung den angegebenen Bestimmungsort erreicht. Sie sind für die Zahlung solcher Einfuhrzölle und Steuern verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über diese Gebühren haben und ihre Höhe nicht vorhersagen können. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr örtliches Zollamt, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Für den Fall, dass Sie ein Produkt zurücksenden, sind Sie für die Rückforderung der Zölle direkt bei Ihrem örtlichen Zollamt verantwortlich.

Bearbeitung von Bestellung
Bestellungen werden innerhalb von 1-15 Werktagen aus unseren Lagern bearbeitet und versandt.
Versandbeschränkungen
Bei Käufen, die außerhalb der Europäischen Union versandt werden, können lokale Steuern, Zölle, usw. anfallen, die vom Bestimmungsland erhoben werden, sowie Maklergebühren oder andere Zuschläge, die von der Versandfirma, die das Paket zustellt, erhoben werden. Diese Gebühren sind nicht im Kaufbetrag enthalten. Der Kunde ist für die Zahlung aller Gebühren, Steuern und Zölle für Sendungen in Länder außerhalb der Europäischen Union verantwortlich.
Versandbeschränkungen für Akkus
Werkzeuge, die Batterien enthalten, unterliegen Versandbeschränkungen, die die Anzahl der Batterien begrenzen, die in jedem Versandkarton enthalten sein können. Bestellungen für mehrere Werkzeuge mit Akkus können in mehreren Versandkartons versandt werden, um die Versandbeschränkungen des Spediteurs einzuhalten.
Versandbenachrichtigung
Sobald Ihre Bestellung versandt wurde, erhalten Sie von uns eine Versandbenachrichtigung per E-Mail. Diese E-Mail enthält den Namen des Transportunternehmens, die Kontrollnummer und das Lieferdatum. Sie können die Sendungsnummer anklicken, um Ihr Paket auf der Website des Transportunternehmens zu verfolgen.
Auftragsverfolgung
Um den Status einer bestehenden Bestellung zu verfolgen, gehen Sie zu unserer Bestellsuche-Seite. Geben Sie Ihre Bestellnummer und die E-Mail-Adresse ein, die Sie bei der Bestellung verwendet haben, um den Status Ihrer Bestellung anzuzeigen. Sie finden Ihre Bestellnummer in der Bestellbestätigungs-E-Mail, die Sie nach Ihrer Bestellung erhalten.
Der Transportschaden
Wenn Du feststellst, dass die von Dir im gewerblichen Versand bestellten Warenverpackungen beschädigt sind und es wahrscheinlich ist, dass auch die bestellten Produkte nicht mehr intakt sind, weise den Spediteur schon bei der Übernahme darauf hin. Bitte ihn, den Schaden zu quittieren. Wenn er sich weigert, lehne die Annahme ab. 

Im Sinne einer guten Zusammenarbeit, kannst Du in seinem Beisein, den Zustand des Liefergegenstands prüfen. Wenn sich die Befürchtungen bestätigen, dass durch den Transport Schäden entstanden sind, solltest Du den Spediteur bitten, die Ware wieder mitzunehmen. 

Wenn er seinerseits die Anwesenheit bei der Inspektion der Ware ablehnt, dann entpacke nicht weiter, benutze die beschädigte Ware nicht und ganz wichtig: Melde den Schaden direkt beim Lieferunternehmen! Das Transportrisiko liegt bei Dir, also vermeide, dass Du auf dem Schaden sitzen bleibst. Einige Schäden kannst Du nicht sofort erkennen.

Aber manchmal gibt es eindeutige Hinweise, dass die Schuld für den Transportschaden beim Lieferunternehmen liegt, wenn z. B. Karton und Ware nass sind oder eindeutige Schäden an den Paketen festgestellt werden können. Zögere nicht! Melde den Schaden sofort beim Dienstleister.

Auch bei verdeckten Schäden hast Du 14 Werktage Zeit, diesen zu melden. Wir können die Meldefrist auf maximal 30 Tage verlängern, wenn eindeutig bestätigt wird, dass das Problem durch den Versand verursacht wurde.  Andernfalls deckt unsere Versicherung bei der Spedition keine Transportverluste ab, und aufgrund der Beschaffenheit einiger Produkte besteht das Risiko einer Beschädigung, auch wenn sie unbenutzt aufbewahrt werden.